Die mazedonische Geschichte

Die Website ist für Minderjährige nicht geeignet!
Verlorene SchicksaleHistorische Fakten

mazedonische Geschichte und die Ära des Makedonismus auf dem Balkan
1944 – ????

mazedonische Geschichte

Wer hat die moderne mazedonische Geschichte geschrieben und ist sie eine Fiktion?

Historische Fakten

Geplante, systematische und erzwungene Serbisierung und Mazedonisierung – beschrieben von Autoren aus mehreren europäischen Ländern.

Fragen

Können wir den Prozess und die genauen politischen Interessen und Einflüsse aus den Ereignissen der mazedonische Geschichte erkennen?

Für manche Menschen ist Geschichte etwas, das man im Klassenzimmer lernt, eine Sammlung von Namen und Geschichten in dicken Lehrbüchern. Aber es gibt viele Gründe, warum Geschichte wichtig ist, weit über eine Zwischenprüfung in der High School hinaus. Führende Geschichtsprofessoren sagen, dass jeder von historischem Wissen profitiert. Weil es die Menschheit selbst erklärt und wie wir dahin gekommen sind, wo wir heute sind.

Geschichte ist die Geschichte des Wandels im Laufe der Zeit. Sie zeigt auch, dass die menschliche Natur ziemlich konstant geblieben ist. Die Geschichte zeigt, dass sich die Umstände und Technologien ändern. Die Menschen aber immer noch dieselben Dinge wollen wie in früheren Zivilisationen. Wohlstand, Sicherheit, Glück, Macht, geistige und soziale Erfüllung usw.

Die Geschichte einer Gruppe von Menschen zu verändern, bedeutet, die Denkweise der Menschen zu verändern. Somit auch die Art und Weise, wie sie über ihre Umgebung denken. Niemand kann leugnen, dass dieses Instrument in der Vergangenheit eingesetzt wurde, um in bestimmten geografischen Gebieten strategische Vorteile zu erlangen.

Aber wie können wir sicher sein, dass die Geschichte, die wir heute studieren, nicht korrumpiert ist?

Sie ist nicht etwas, das man auswendig lernt. Sie ist eine Wissenschaft. Wir müssen sie studieren und nicht auswendig lernen.

Diese Website ist eine Darstellung der sich daraus ergebenden historischen Ereignisse. Diese Ereignisse werden von mehreren unabhängigen Quellen bestätigt. Die Schlussfolgerung ist, dass die Geschichte, die in Nord-Mazedonien studiert wird, im Widerspruch zur Geschichte als Wissenschaft steht. Sie ist ein Produkt der erfolgreichen Einbindung politischer und geostrategischer Schritte. So dass einer abhängigen kleinen Puppe auf dem Balkan geführt haben, die bestimmte Interessen in der Region unterstützt.

die mazedonische Kirche

G E N E S I S

P U Z E L?

Das muss jeder für sich selbst lösen.

Was wissen die Menschen über den Makedonismus?

Die mazedonische Geburt

Die Methodik und die Prozesse, die zur mazedonischen Geburt beigetragen haben, ähneln frappierend dem Alltag in der Zeit des Nazi-Regimes in Deutschland …

Schöpfung. Erlösung. Wiederherstellung.

Die bitterste Wahrheit ist angenehmer als die angenehmste Täuschung.

GalerieFragen

ZUSAMMEN KÖNNEN WIR MEHR ERREICHEN

Es ist deine Entscheidung

error: Content is protected !!